Kurs Infos Mensch

 

KURS Folgende Kursinhalte werden vermittelt: VORRAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME / BUCHUNG
Tag 1:

  • Gesamtschau und Ziele des Seminars
  • Philosophie der Emmett Technique
  • Die Emmett-Prinzipien
  • Verbesserung der Rumpfrotation
  • Becken- und Hüftentspannung
  • Lösung von Psoas
  • Balance

Tag 2:

  • Vertiefung der Griffe von Modul 1
  • Schulter- und Nackenlösung
  • Verbesserung der Schulter-, Arm- und Nackenmobilität
  • Verbesserung der Kopfrotation
  • Vertiefung der Griffe von Modul 1 & 2
  • Alternative Psoas-Lösung
  • Erweiterte Lösung zur Schultermobilität
  • Verbesserung der Beckenmobilität
  • Verbesserung der Griffstärke, Ellenbogen- und Schultermobilität
  • Lösung bei Knie- und Hüftschmerz
  • Fußbalance
  • Verbesserung der Atmung
  • Wiederherstellung der Körpergleichgewichts
M1&2
  • Vertiefung der Griffe der Module 1-3
  • Bauchentspannung
  • Lösung von Knieschmerzen
  • Beinentspannung
  • Entspannung des hinteren Oberschenkel
  • Latissimus Dorsi
  • Bizeps – “2 Ansätze”
  • Trizeps
  • Entspannung des Vorderarms
  • Schulterblatt Mitte & Unten
  • Entspannung des Pectoralis Minor
  • Untere, mittlere und obere Entspannung am Schulterblattrand
M3
  • Vertiefung der Griffe der Module 1-4
  • Kopf / Kiefer
  • Brust / Rhomboideus 45°
  • Knie
  • Piriformis – liegend, sitzend, stehend
  • Scalenus / Pectoralis Minor
  • Sacrum/TFL
  • Fußgelenk- Lösung
  • Quadrizeps
  • Brust / Sinus
M4
  • Vertiefung der Griffe der Module 1-5
  • Rhomboideus 45° / Inguinal Psoas Kombination
  • Blase
  • Sacrum / Abdominal/Inguinal Kombination
  • Bizeps Muskelbauch
  • Fuß-Schmerzen und Hammerzehen
  • Nacken
  • Lösung des Adduktors
  • Lymphsequenz
 M5
Dieser Kurs ist der zertifizierte Abschluss-Kurs für jeden EMMETT-Anwender!

Folgende Inhalte werden am Tag 1 vermittelt.

  • Vertiefung der Griffe von Modul 6
  • Abschluss mit Full Practitioner Zertifikat

Übersicht der gelernten Griffe:

  • Rhomboideus 45° / Inguinal Psoas Kombination
  • Blase
  • Sacrum / abdominal/Inguinal Kombination
  • Bizeps Muskelbauch
  • Fuß-Schmerzen und Hammerzehen
  • Nacken
  • Lösung des Adduktors
  • Lymphsequenz
  • Fußknöchellösung
M1&2,
M3, M4, M5 und M6
Practioner Day 1-6
Practioner Day 1-4
Kursinhalt:

  • Spinalbalance
  • Atlas-Axis/3. Auge
  • Oesophagus
  • tief sitzender Schmerz im Deltamuskel
  • Ischium
  • Kiefer-Lösung
  • Darm Sequenz
  • Lymphsequenz mit Darmsequenz
  • Nierenpunkt
  • Kombinationen mit Meisterschlüsseln
M1&2,
M3, M4, M5 und M6, Review
  • Kursinhalt:
  • Krampf / Schmerz in der Hüfte
  • Verdrehung in Hüfte und Oberkörper
  • tiefer Schmerz im Nacken
  • Gehör
  • Ziehen am inneren Oberschenkel
  • Achilles – Schmerz
  • Fersenschmerz
  • Fußgelenk Schmerz & Einschränkung
  • Knie – Schmerz
  • Griffkombinationen
M1&2,
M3, M4, M5 und M6
, Review, EP1
Kursinhalt:

  • Schmerzen am ISG über Ilio-Sacral-Gelenk ISG/ ITB
  • Nacken/Schulter-Lösungs-Sequenz
  • Krampf in Hüfte
  • Sehstärke,
  • Beckenbeschwerden
  • Klossgefühl in der Brust
  • Wirbelsäulenöffnung /Konzeptions Balance
  • Rückenkrampf
M1&2,
M3, M4, M5 und M6
, Review, EP1, EP2
Kursinhalt:

  • Druck im unteren Rücken
  • Crossovers für unteren Rücken
  • SCM
  • Frontaler Kopfschmerz
  • Kiefer Griff-Kombinationen
  • Ellbogenschmerz, Armschmerz
  • Flexibilität der Zehen
  • Flexibilität des Fuβgelenks
  • Schienbeinschmerz Druck im unteren Rücken
  • Sequenzvorschläge
M1&2,
M3, M4, M5 und M6
, Review, EP1, EP2, EP3
Kursinhalt:

Lösungen für:

  • ISG
  • Oberschenkel
  • Gracilis
  • Knie
  • Wade
  • mittlerer Rücken
  • Teres minor
  • Subscapularis
  • Nacken
  • Hals und Zunge
  • Schmerz am Innenfuss
  • Schmerz oberen Schulterblatt
M1&2,
M3, M4, M5 und M6
, Review, EP1, EP2, EP3, EP4
Kursinhalt:

weitere Lösungen und Zusammenfassung für:

  • gebeugten Arm,
  • Pectoralis minor,
  • Omohyoid,
  • Kiefer,
  • Gracilis,
  • bei Schmerzen an SIAS
  • Schienbein,
  • Innenfuss.
  • Zusätzliche Crossover Kombinationen
M1&2,
M3, M4, M5 und M6
, Review, EP1, EP2, EP3, EP4, EP5
Absolvierung von Modul 1-6,
Full Practitioner 6, EP1,
EP2 und EP3